21. & 22. September / Sursee

Internationales Rudertreffen Sursee

Kontakt / Veranstalter

Das Internationale Rudertreffen am 21. und 22. September 2019 auf dem Sempachersee besteht aus einem Langstrecken-Achterrennen über 6,5 km am Samstag sowie aus der Sprint-Regatta am Sonntag. Das Programm dieser Regatta ist in erster Linie auf Jugendliche ausgerichtet, die erste Erfahrungen an einer Regatta sammeln wollen.

Die Regatta richtet sich am Samstag beim Achterrennen an Athletinnen und Athleten der Alterskategorien von 17 bis Mitte 50 Jahre. Am Sonntag sind in erster Linie junge Ruderinnen und Ruderer angesprochen, welche ihre ersten Erfahrungen an einer Regatta sammeln, aber auch aktive Sportlerinnen und Sportler, welche die Regattasaison ausklingen lassen. Vertreten sind alle Landesteile und dem nahen Ausland. Somit wird Ihre Werbung ein nationales Publikum erreichen.

Am Samstag, um 16.45 Uhr startet in Sempach das Achterrennen über die ganze Seelänge. Der einzigartige Massenstart der 20 bis 30 Achter mit mehr als 300 Ruderinnen und Ruderer ist ein Höhepunkt, welcher nicht verpasst werden sollte.

Der Sonntag ist den Kurzstreckenrennen in allen Bootsklassen im idyllischen Triechter gewidmet. Die Regatta für Jung und Alt bietet für alle etwas. So gehören zum Beispiel die Mixed-Rennen, Frauen und Männer im selben Boot, zu den Spezialitäten der Surseer Regatta. Der Nachmittag wird traditionell mit einem Achterrennen über die 450 Meter lange Regattastrecke abgeschlossen.

Informationen zur Veranstaltung

Standort

Triechter Sursee
Seestrasse 7
6210 Sursee

Auf Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Seeclub Sursee
Postfach
6210 Sursee

Mehr Informationen In Kalender eintragen

Ähnliche Veranstaltungen