28. & 29. September / Egolzwil

Pilz-Ausstellung

Kontakt / Veranstalter

Letztes Jahr konnte der über 20-köpfige Pilzverein Santenberg von der Gemeinde Egolzwil das ehemalige Schützenhaus im Baurecht übernehmen. Nach einigen Umbauarbeiten ist aus ihm das Pilzlerhaus entstanden – ein richtiger Volltreffer. Davon kann sich nun auch die Bevölkerung an der traditionellen Pilzausstellung am 28./29. September 2019 ein erstes Mal überzeugen.

Gezeigt wird ein Querschnitt der am Santenberg und im Wiggertal vorkommenden Pilzflora. Nomen est Omen? Bei Pilzen herrscht diesbezüglich Fehlanzeige. Die Totentrompete beispielsweise ist ein hervorragender Dörrpilz. Und auch er Runzelschüppling ist in einem Pilzgericht oder eingelegt in Essig nicht zu verachten. Andere huttragende Gesellen wie etwa der Schönfussröhrling haben zwar einen verlockenden Namen, bereiten jedoch gehörig Bauchweh.

Gwundrig geworden? Dann bietet die Ausstellung beste Gelegenheit, die Pilzflora in unserer Gegend besser kennenzulernen. Die Ausstellung ermöglicht gleichzeitig, Fragen zu stellen, das Pilzwissen zu vertiefen und interessante Diskussionen zu führen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Im Pilzlerstübli kann man unter anderem feine Pilzgerichte und natürlich verschiedene Getränke geniessen.

Informationen zur Veranstaltung

Datum Samstag, 28. September 2019
Beginn 10.00 Uhr
Ende 21.00 Uhr

Weitere Informationen

Standort

Pilzlerhüsli (ehemaliges Schützenhaus)
Nebikerstrasse
6243 Egolzwil

Auf Karte anzeigen

Weitere Veranstaltungstage

Sonntag, 29. September

Pilz-Ausstellung

Letztes Jahr konnte der über 20-köpfige Pilzverein Santenberg von der Gemeinde Egolzwil das ehemalige Schützenhaus im ...

Weiter zu dieser Veranstaltung

Kontakt / Veranstalter

Pilzverein Santenberg
Hofmattstrasse 1
6247 Schötz

Mehr Informationen

Ähnliche Veranstaltungen