8. bis 10. November / Schenkon

Kunstausstellung: Farbe Feuer Holz

Kontakt / Veranstalter

Vom Freitag, 8. bis Sonntag, 10. November 2019 laden wir von der Kulturgruppe Schenkon herzlich ein gemeinsam mit uns im Begegnungszentrum Schenkon in die kreative Welt von Christine Claudia Weber, Iso Noseda und Marcel Zünd einzutauchen. Für das leibliche Wohl ist dank einer kulinarischen Ecke im Foyer ebenfalls gesorgt.

Die Kulturgruppe Schenkon freut es riesig, zu den Themen-Welten «Farbe – Feuer – Holz» an eine harmonische November-Ausstellung einzuladen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch während der Vernissage am Freitag ab 19.00 Uhr oder zum Künstlerapéro am Sonntag ab 11.00 Uhr.

Öffnungszeiten
Freitag, 8. November 2019, 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr (Vernissage ab 19.00 Uhr)
Samstag, 9. November 2019, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag, 10. November 2019, 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Künstlerapéro ab 11.00 Uhr)

Christine Claudia Weber, www.ccweber.ch
Wenn man die Dauerausstellung von Christine Claudia Weber in Menziken betritt wird eines sofort klar: Hier ist sehr viel Herzblut im Spiel. Die gelernte Hochbauzeichnerin stellt ihre Farben und Strukturen selbst her und weil sie die kreative Arbeit schon immer begleitet hat, ist jedes ihrer vielfältigen Kunstwerke etwas Besonderes und auch eine echte Herzensangelegenheit. Die Vielfältigkeit von Christine Claudia Webers Objekten, welche sie auch international ausstellt, geht von Aktmalerei über Skulpturen bis hin zu abstrakten Landschaften, die dem Betrachter viel Spielraum für die eigene Gedankenwelt offen lassen.

Iso Noseda
Der pensionierte Maschineningenieur ist leidenschaftlicher Holzkünstler aus Sursee. Das sieht man bei jeder seiner Skulpturen, in die er teilweise über 300 Stunden Arbeit investiert. Liebevoll ausgearbeitet und immer mit einer Anlehnung an die Geometrie (déformation professionell) sind die bis zu 25 kg schweren Holzskulpturen jedes ein Meisterwerk für sich. Für ihn ist die Kugel die perfekteste Form überhaupt. Darum finden sich in den meisten seiner Werke Elemente der Kugel wieder. Er hat einen eher kritischen Blick für Kunst mit dem Bestreben, dass seine Objekte harmonische, formschöne Augenschmeichler sind.

Marcel Zünd, www.zzdesign.ch
Seit 2017 fertigt Marcel Zünd im idyllischen Altstätten (SG) Schmuckkreationen aus Furnier an. Der Geschäftsführer von ZZDesign ist zwar gelernter Möbelschreiner, aber seine Leidenschaft für Holz entdeckte er bereits als kleiner Junge. Mittlerweile umfasst sein Angebot an Echtzolz-Accessoires Ohrringe, Armbänder und auch Halsketten. Seit geraumer Zeit unterstützt ihn auch seine Frau Anita bei der Fertigung der Kunstwerke, wobei sie einen nicht unerheblichen Teil an Kreativität einbringt. Für die Schmuckstücke, welche die beiden herstellen, verwenden sie ausschliesslich europäische Edelhölzer. Und da kein Holz dem anderen gleicht, ist jedes handgefertigte Teil ein echtes Unikat.

Informationen zur Veranstaltung

Datum Beginn Ende
Freitag, 8. November 2019 18.00 Uhr 21.30 Uhr

Standort

Begegnungszentrum
Schulhausstrasse 4
6214 Schenkon

Auf Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Kulturkommission Schenkon
Schulhausstrasse 1
6214 Schenkon

Mehr Informationen In Kalender eintragen