16. Januar 2021 / Luzern

BACK:N:BLACK: The Girls Who Play AC/DC

Informationen

  • Datum: Sa., 16. Januar 2021
  • Beginn: 20.00 Uhr
  • Ende: 4.00 Uhr

Seit 2010 machen die talentierten jungen Musikerinnen die Szene unsicher und erobern die Herzen der AC/DC-Fans im Sturm. Gegründet in der Schweiz – gefragt auf der ganzen Welt. Bis 2018 standen nebst der Schweiz, Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, England, Norwegen und Schottland auf dem Tourplan. Ab 2019 stürmen die AC/DC-Girls auch nach Skandinavien, und in die USA. Der Ruf dieser Band basiert auf ihren für Schweizerinnen untypisch wilden Bühnenshows, leidenschaftlicher Verausgabung und inniger Verbindung zum Publikum, welches mit der Band die Musik von AC/DC zelebriert. Diese Liebe zur Musik von AC/DC, vereint mit standhafter musikalischer Kompetenz, zog bereits die Aufmerksamkeit von AC/DC selbst auf sich. Die Band spielt Songs aus dem gesamten Spektrum der über 40-jährigen Karriere von AC/DC: von Hits, wie «Rock or Bust», «Thunderstruck», «Hells Bells», und «Highway to Hell», bis hin zu weniger bekannten Leckerbissen, wie «Down Payment Blues» und «Shake a Leg».

Tickets findet ihr hier.

BACK:N:BLACK: Website  Facebook

Kontakt / Veranstalter

Verein Konzertzentrum Schüür
Tribschenstrasse 1
6005 Luzern

Ähnliche Veranstaltungen